Vorbilder gesucht

SonnenuntergangVorbild. was ist das eigentlich, ein Vorbild? Es ist schon komisch, wie ich jetzt darauf komme, was ein Vorbild ist. Vor allem, weil mir den Denkanstoß einer meiner Jungbläser gegeben hat. Er meinte, er müsse jetzt perfekt spielen, um ein Vorbild zu sein. Weil er schon länger spielt als sein Nebenmann. Aber muss man perfekt sein, um ein Vorbild zu sein? Nein, meiner Meinung nach nicht. Das habe ich auch meinem Jungbläser gesagt. Dass man nicht perfekt sein muss, um ein Vorbild zu sein. Ich finde ein Vorbild ist jemand, der zu seinen Fehlern steht und daraus lernt. Jemand der versucht, es so gut wie möglich zu machen und nicht so schnell aufgibt, um sein Ziel zu erreichen. Aber ein Vorbild ist auch jemand, der anderen Mut macht, ihre Talente zu entdecken und ihnen versucht zu zeigen, dass sie auch etwas können und nicht wertlos sind. Ein Vorbild ist jemand, der sagt, macht eure Fehler und lernt daraus, aber lasst euch nicht unterkriegen. Ich helfe euch weiter zu kommen. Jemand der sagt, ich habe Fehler gemacht aber ich weiß es jetzt besser, lernt auch aus meinen Fehlern.
Ich denke jeder kann ein Vorbild sein, wenn er will. Ich bin mir sicher, dass man sich nicht verbiegen muss oder versuchen muss perfekt zu sein, um ein Vorbild zu sein. Ich finde ein Vorbild sollte den Leuten Mut machen, so zu leben, dass sie glücklich sind und die Welt als etwas schönes sehen. Dass man aus seinem Leben etwas machen kann und dass jeder etwas wert ist. Vorbilder sind ganz normale Menschen, die das Leben eines anderen beeinflussen indem sie an seiner Seite stehen und eine Stütze sind. Ich bin mir sicher, dass viele Leute Vorbilder sind, ohne dass es überhaupt zu wissen. Wahrscheinlich sind das die besten Vorbilder, weil sie natürlich und menschlich sind und sich nicht verstellen, weil sie Angst haben einen Fehler zu machen. Fehler sind erlaubt, solange man daraus lernt und sich nicht die Lebensfreude nehmen lässt. Denn wer keine Fehler macht, ist nicht menschlich und ein Vorbild, das menschlich und natürlich ist, ist mir tausend Mal lieber als ein Vorbild, das zwar perfekt ist aber dafür wie ein Roboter wirkt.

Advertisements

Highland Cathedral

Es war so toll, heute im Posaunenchor „Highland Cathedral“ zu spielen. Ich hab glaube ich voll die strahlenden Augen bekommen, als wir das Lied gespielt haben bzw. als mein Dirigent dann mal kurz den Anfang vorgespielt hat. Weil das Lied einfach nur hammer geil ist und es heute total Spaß gemacht hat, mal wieder nach drei Wochen Pause Posaune zu spielen und im Chor zu spielen. Außerdem waren heute auch mal wieder echt viele da, was mir die letzten Male echt gefehlt hat, aber heute waren so viele Leute da, dass es einfach nur Spaß gemacht hat. Außerdem haben die Lieder, meiner Meinung nach, auch super geklappt. Wie gesagt als wir dann „Highland Cathedral“ gespielt haben, da hatte ich mal wieder dieses Gefühl, wofür ich eigentlich in den Posaunenchor gehe, weil ich einfach bei solchen Liedern merke, dass Gott da ist und es toll findet, wenn wir im Posaunenchor ihm zur Ehre spielen. Ich hab einfach Gottes Anwesenheit gespürt und dass es ihm gefällt was wir machen, auch wenn es vielleicht nicht hundert Prozent richtig ist oder total perfekt gespielt ist. Sondern das er sich einfach freut, dass da Leute zusammen kommen, die für ihn Musik machen. Das habe ich heute wieder gespürt. Sowas finde ich echt toll und lässt mich total strahlen.

Bestanden

Macht die Straßen frei, weil ich jetzt den Führerschein hab. *freu*
bzw. ich hab erstmal ne Fahrbescheinigung, weil ich ja noch keine 18 bin und noch mit meinen Eltern fahre, aber trotzdem. Ich bin so froh, dass ich diese Prüfung bestanden habe. Ich konnte das irgendwie gar nicht richtig glauben als er meinte „Herzlichen Glückwunsch sie haben bestanden“.
Ich hatte auch total Glück, weil ich einen echt tollen Prüfer hatte, der mir nicht die ganze Zeit auf die Finger geschaut hat. (Zumindest kam es mir nicht so vor :D) Außerdem waren die Straßen auch mehr oder minder frei und ich musste noch nicht mal in einen Kreisverkehr fahren xD
Danke an alle, die an mich geglaubt haben und für mich gebetet haben, dass ich das hinbekomme =) Es hat total viel gebracht.

An Dich

Ich bin grad nur noch am grinsen. Ich weiß, dass kann in 5min schon wieder anders aussehen (oder in 15min weil dann hab ich Fahrstunde xD) aber grad im Moment bin ich nur noch am grinsen und am Kopf schütteln, weil ich es irgendwie absolut nicht fassen kann, dass mir Gott so einen tollen Menschen an die Seite gestellt hat. Ja ich weiß, der will das nicht hören (gell Sebby :D) aber trotzdem. Mir wird grad einfach nur klar, was für ein hammer großes Glück ich hab, so einen Menschen zu kennen und ihm was zu bedeuten. Das es jemanden gibt, der mir zuhört, mich wieder aufbaut, wenns mir nicht gut geht und an mich glaubt. Ich find das so toll. Jemanden der sagt, du bist es wert. Jemanden der sagt, ich bin für dich da.
Jemand der sagt, wenn du sterben solltest, dann nerv ich Gott so lange, bis er dich wieder hergibt oder ich komm mit. Ich find das so unglaublich, dass ich jemanden gefunden hab, der so was für mich machen würde. Ich weiß ich sollte aufhören mir Gedanken darüber zu machen, womit ich so jemanden verdient hab, aber ich mach es trotzdem. Ich kann mir das so schlecht vorstellen, dass wirklich ich das Mädchen sein soll, das so ein großes Geschenk bekommt. Das ich die sein soll, die das alles verdient hat und vorallem womit, wofür?
Ich hab das Gefühl ich kann so wenig zurück geben, von dem was ich bekomme. All das Glück, dass ich im Moment erfahre, all das auf Wolke 7 schweben und einfach nur das glücklich und total entspannt sein, wenn ich seine Stimme höre. All die Zufriedenheit und das Lächeln. Das Wissen, dass da jemand da ist. Ich wünschte ich könnte mehr zurück geben. Ich wünschte ich könnte ihn sich selbst mal durch meine Augen sehen lassen. Ihm zeigen, was er alles für mich macht und was es mir bedeutet, dass er da ist. Was es mir bedeutet, dass du da bist. Ich weiß, dass du das nicht hören willst Sebastian Dücker :D aber du hast einen großen Teil meines Lebens ziemlich auf den Kopf gestellt und darüber bin ich echt froh. Danke das es dich gibt!