Regenbogenfarben

Ich glaube daran, dass alles gut wird. Auch wenn es sich naiv anhört und ich bin mir sicher, dass es das tut. Aber ich weiß doch, dass alles irgendwie gut werden wird. Weil das Leben dafür sorgt, dass zwei Menschen sich nicht verlieren, wenn sie zusammen gehören. Gott kann Menschen zusammen führen, auch wenn man denkt, dass alles verloren scheint und auch wenn man denkt, dass man sich nie wieder sieht.

Gott hat die Vergebung geschaffen, damit sich zwei Menschen nicht verlieren, wenn Missverständnisse, Streitereien und Ausweglosigkeit Worten eine Schärfe verleit, die ins Herz schneidet.
Gott hat Barmherzigkeit geschaffen, damit ein hartes Wort nicht alles überschattet, was Glück ist.
Gott hat Freundschaft geschaffen, damit ein Band zwischen zwei Menschen entstehen kann, dass auch die größten Schwierigkeiten überwindet und dass auch die Meilen nicht zu durchtrennen vermag.
Aber vorallem hat Gott die Liebe geschaffen, damit zwei Menschen sich auch nach Jahren der Trennung, die eine Distanz geschaffen und Veränderungen herbeigeführt hat, in die Augen sehen können und wissen, dass doch ein Einverständnis da ist, dass man nicht zerstören kann.

Ich glaube daran, dass alles gut wird. Auch wenn es manchmal im Leben Momente gibt, die ganz anders erscheinen. Auch wenn es Augenblicke im Leben gibt, die einem die Flügel brechen, die einem das fliegen nehmen und einem Ketten anlegen. Denn auch solche Momente gibt es. Es sind die Momente in denen alles verloren scheint. In denen man das Gefühl hat nichts ändern zu können. In dem einem das Liebste entrissen wird und alles Schöne weit weg erscheint. Aber nach jedem Regenschauer folgt auch wieder ein sonniger Tag und um diesen besonders zu machen hat Gott den Regenbogen erfunden. Er ist ein Hoffnungsschimmer und zeigt in all seinen Farben warum das Leben lebenswert ist.
Auch wenn das Leben dir Menschen nimmt, die mit ihrem gehen auch ein Stück deines Herzens mitnehmen. Wenn sie wirklich wichtig sind und wenn es wirklich Menschen sind, die zu dir und deinem Leben gehören, dann wird das Leben dafür sorgen, dass die Liebe und die Freundschaft stärker sind, als der Regen.
Denn dann kommen diese Menschen irgendwann wieder und bringen neben der Sonne auch noch eine Farbe des Regenbogens mit.

Zu anders

Denk anders, leb anders, seh anders aus … sei doch einfach ein komplett anderer Mensch. Diese Welt will dich nicht so haben wie du bist, denn so passt du nicht rein. So bringst du es doch nie zu etwas. Wie willst du das denn auch machen? Zu dick, zu dumm, zu verschieden. Zu anders.

Es ist doch mein Leben, also lasst mich doch einfach leben ohne euch immer einzumischen!