denn die Liebe bleibt

Ich hab immer gedacht, dass die Liebe mir meine Freundschaften nimmt und mich ganz alleine stehen lässt. Ich hatte immer so Angst davor, einen Menschen zu verlieren, der mir wichtig ist, dass ich gar nicht mehr auf das eingegangen bin, was um mich rum passiert. Ich dachte immer, wenn ich mich auf die Liebe einlasse, verliere ich auch gleichzeitig einen Freund. Davor hatte ich so Angst, dass hinter meist beides kaputt gegangen ist.
Aber inzwischen hab ich gemerkt, dass Freundschaft nicht so schnell kaputt geht. Die Liebe hat mir meine Freunde nicht genommen, ich war nur zu blind um es zu sehen, weil ich zu viel Angst davor hatte. Ich hab mir das meistens selbst kaputt gemacht. Aber inzwischen weiß ich es besser und bin froh, dass ich meine Freunde trotzdem noch habe, auch wenn die Liebe schon lange verloren gegangen ist.
Ich hätte einfach auf die Leute hören sollen, die mir sagen, dass sie bei mir bleiben, egal was passiert.
Jetzt bin ich schlauer und dankbar dafür, dass ich geliebte Menschen nicht verloren habe. Ich bin ihnen dankbar, dass sie mich nicht aufgegeben haben und Gott dafür, dass er Liebe ist und wer in der Liebe bleibt, in Gott bleibt.

broken heart

Bevor ein Herz heilen kann, muss es erstmal richtig brechen.
– Verena Bächle

Für diese Liebe zu leben, wäre täglich ein Stückchen mehr sterben. Ich will mich für das Glück entscheiden und verlasse deswegen die Pfade, die ich gehe. Wenn der Weg versperrt ist, über Meilen und Meilen hinweg, dann sollte man umkehren und einen anderen Weg gehen. Zu viele Steine haben mir den Weg versperrt und zu viele Scherben in die Haut geschnitten. Bevor noch mehr Narben entstehen, kehre ich lieber um und lasse alles hinter mir.
Es hat doch eh keinen Zweck.