roadtrips, sunsets, cofffeeshops

You will need roadtrips and sunsets and coffeeshops …

car ireland

You will need to go out, live life and dream your dream. Fulfill everything you want to fulfill. Grap every star you want to reach, even if it’s too far to pluck from the nightsky. Try before you let go. There is only this one chance. No other life will come your way.

Live life to the fullest. If there is desire, then go! If there is doubt, then smile and do it. If there is the slightest chance to win fight.

Nothing can stop a dreaming heart. Some call it faith, some purpose,  some coincidence. It is all of it and nothing at all. It is rainbows around the corner. It is rain and sun and hope mixing with each other.

It is this one life you have and you will need to grab it, to take it, to make it yours. Take each day, make each day as it comes.

Every time you breathe out is one moment, every time you breathe in the next. It is not the time you will remember, it’s the moments. The glorifying, adventures, incredible moments which make life worthy.

There will be a time you need to look back and reflect. Reflect life with all the moments that formed your heart and soul, your dreams and desires. At the end there will be no time left to fix your mistakes, only to deal with them, acknowledge them, accept them. So go, live you life when there is still time for it.

Take every step with no regrets. Do what you want to do. No human on this earth has the right to stop you doing what you want to do. The only one which will be in the way is yourself. Do not let that happen.

You are the one that forms your life. You are the one that is responsible for it. So grab it now and live.

Live … with roadtrips and sunsets and coffeeshops …

Ohne Reue

Sollte sie? Sollte sie wirklich? Alle schauten sie an, riefen ihr zu. Alle drängten sie. Aber es wäre auch keiner sauer auf sie, wenn sie es nicht machen würde. Ein Nein wäre akzeptiert, von jedem. Sie wollten ihr nur Mut machen, sie nicht zwingen. Nein, keiner würde einen Groll gegen sie hegen, außer sie selbst. Ein Leben lang würde sie sich fragen, was wohl gewesen wäre, hätte sie es nur gemacht. Hätte sie nur die Chance ergriffen, wäre sie nur gegangen, diese paar Schritte. Es war doch nicht viel, es war nur ein kleiner Schritt.
Nichts könnte schief gehen, es würde nichts passieren, würde sie es verpatzen. Aber diese Wahrscheinlichkeit ging gegen Null. Denn sie war gut. Sie war gut, dass wusste sie.

Hatte sie sich nicht geschworen nichts bereuen zu wollen im Leben?
Denn das war genau der Punkt. Würde sie jetzt nicht gehen, diese eine Gelegenheit ergreifen, sie würde bereuen. Für immer.

Deswegen ging sie. Mit einem Lächeln im Gesicht, die freudigen Zurufe im Ohr. Dieser eine Schritt, auf die Bühne des Lebens. Es war so einfach, es war so normal, als hätte sie noch nie etwas anderes gemacht.
Denn das war leben, das war lieben. Es war wie fliegen. Keine Reue, kein Bedauern. Sich einfach nur tragen lassen. Solange bis die nächste Chance da war. Bis sie starb. Ein Leben lang. Ohne Reue. Damit sie am Ende sagen konnte, wie sie es versprochen hatte, ich habe nichts bereut.

Musik und Glauben

Musik und Glauben
zwei Flügel die mich tragen
zwei Bausteine
vermörtelt durch eine Liebe
die sich nicht in Worte fassen lässt.

Einsamkeit
versucht mich zu packen
doch in der Musik
und im Glauben
stirbt sie

Ich warte auf Liebe
und finde Ruhe und Kraft
in den Worten und der Musik
Im Kreuz und der Auferstehung

Ich besiege die Dunkelheit
und trockne alle Tränen
Ich singe mein Lied
in die schwarze Nacht
Töne wie Sterne

Sie leuchten
ich warte
auf den Menschen
der mit mir singt
Musiziert

ich singe und glaube
bis er kommt
und mich in seine Arme schließt

The truth

RainbowWhen there is nothing in front of you, just keep moving on. There will be better days ahead of you. There will be sunshine and a rainbow.
Rainbows don’t exist with the rain and and bad days are not meant to stay forever. You know what, bad days make you stronger. Because they give you the strength to understand that there is more to life.
I start to live with the truth. I don’t want to live with a lie. If you start with one lie, believe me, you will end with thousand. There are endless lies but only one truth and the truth is, that life is a happier place with the truth in your heart.
Yes, the truth is not always easy. Yes, not all the people will like the truth. Yes, sometimes lies would be the simpler way. But they are the biggest obstacles in your way, because there will always be a person who will see behind these lies. What are you going to do, after all these lies, when there is one person, who knows the truth? Will you carry on lying or will you speak up and tell the truth?
What are you going to do, when your whole life is based on lies? And what will you do, when your whole life could tremble when there is one person telling the truth? Are you going to be honest? Do you think you can be strong enough to be honest and maybe to lose people you lied to?
No it’s not always easy but there is always a way to move on when you believe in the truth. And a rainbow can’t exist with a little rain.

Gedanken zu … Freundschaft

Freudschaft ist keine Abkürzung, sondern ein lebendiger Brief!

Freundschaft ist ein Stück deines Herzens in dem des Anderen.

    Freundschaft ist eine schwankende Brücke.

Freundschaft ist die Würze in der Suppe des Lebens.

Ein Freund singt dir die Melodie deines Herzens vor, wenn du sie vergessen hast.

Wer Liebe und Freundschaft zulässt, lässt auch den Schmerz zu.

In einer Freundschaft liegt das Herz in den Händen des Anderen.

Freunde ist die Familie, die man sich aussuchen kann.

Freunde sind wie Sterne, du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt sie sind immer da.

Freundschaft ist eine Lawine, sie kann dich mitreisen aber auch begraben.

Freunde sind Menschen, die alles über einen wissen, dich aber trotzdem noch mögen.

Menschen die du kennst, sind Bekannte. Menschen die dich kennen Freunde!

Menschen sind wie Engel mit nur einem Flügel. Man braucht einander um zu fliegen.

In einer Freundschaft schaut man sich nicht an, man schaut in die gleiche Richtung.

Freundschaft braucht keine Abkürzungen, keine Worte und keine Stimme. Nur ein Herz!

 

 

Beitrag auf dem Oster-Jat in Pfullingen 2012

Zu anders

Denk anders, leb anders, seh anders aus … sei doch einfach ein komplett anderer Mensch. Diese Welt will dich nicht so haben wie du bist, denn so passt du nicht rein. So bringst du es doch nie zu etwas. Wie willst du das denn auch machen? Zu dick, zu dumm, zu verschieden. Zu anders.

Es ist doch mein Leben, also lasst mich doch einfach leben ohne euch immer einzumischen!

Schnelle Welt

Vergesst alles was ihr wusstet
vergesst alles was ihr tut
diese Welt ist voll von Irrtürmern
viel zu schnell sinkt hier der Mut
Wenn ihr leben wollt dann schreitet
mit der Masse läuft der Strom
und Unwissen wird verurteilt
dann bleibt nur noch Spott und Hohn

Eine falsche Aussage bedrängt dich in die Not
bist du nicht auf dem neusten Stand wirst du gleich überholt
Jede kleine Tätigkeit kann deine letzte sein
in dieser Welt aus Geschwindigkeit ist alles schnell vorbei

Der Letzte wird zum Ersten wen er auf der Welle steht
und bist du hinterher hast du deine Chance schnell verfehlt
ein Trittbrett nach dem anderen sonst kommst du nicht voran
Pausen sind für Schwächlinge hast du das nicht erkannt

Vergesst alles was ihr wusstet
vergesst alles was ihr tut
diese Welt ist voll von Irrtürmern
viel zu schnell sinkt hier der Mut
Wenn ihr leben wollt dann schreitet
mit der Masse läuft der Strom
und Unwissen wird verurteilt
dann bleibt nur noch Spott und Hohn

Vorbilder gesucht

SonnenuntergangVorbild. was ist das eigentlich, ein Vorbild? Es ist schon komisch, wie ich jetzt darauf komme, was ein Vorbild ist. Vor allem, weil mir den Denkanstoß einer meiner Jungbläser gegeben hat. Er meinte, er müsse jetzt perfekt spielen, um ein Vorbild zu sein. Weil er schon länger spielt als sein Nebenmann. Aber muss man perfekt sein, um ein Vorbild zu sein? Nein, meiner Meinung nach nicht. Das habe ich auch meinem Jungbläser gesagt. Dass man nicht perfekt sein muss, um ein Vorbild zu sein. Ich finde ein Vorbild ist jemand, der zu seinen Fehlern steht und daraus lernt. Jemand der versucht, es so gut wie möglich zu machen und nicht so schnell aufgibt, um sein Ziel zu erreichen. Aber ein Vorbild ist auch jemand, der anderen Mut macht, ihre Talente zu entdecken und ihnen versucht zu zeigen, dass sie auch etwas können und nicht wertlos sind. Ein Vorbild ist jemand, der sagt, macht eure Fehler und lernt daraus, aber lasst euch nicht unterkriegen. Ich helfe euch weiter zu kommen. Jemand der sagt, ich habe Fehler gemacht aber ich weiß es jetzt besser, lernt auch aus meinen Fehlern.
Ich denke jeder kann ein Vorbild sein, wenn er will. Ich bin mir sicher, dass man sich nicht verbiegen muss oder versuchen muss perfekt zu sein, um ein Vorbild zu sein. Ich finde ein Vorbild sollte den Leuten Mut machen, so zu leben, dass sie glücklich sind und die Welt als etwas schönes sehen. Dass man aus seinem Leben etwas machen kann und dass jeder etwas wert ist. Vorbilder sind ganz normale Menschen, die das Leben eines anderen beeinflussen indem sie an seiner Seite stehen und eine Stütze sind. Ich bin mir sicher, dass viele Leute Vorbilder sind, ohne dass es überhaupt zu wissen. Wahrscheinlich sind das die besten Vorbilder, weil sie natürlich und menschlich sind und sich nicht verstellen, weil sie Angst haben einen Fehler zu machen. Fehler sind erlaubt, solange man daraus lernt und sich nicht die Lebensfreude nehmen lässt. Denn wer keine Fehler macht, ist nicht menschlich und ein Vorbild, das menschlich und natürlich ist, ist mir tausend Mal lieber als ein Vorbild, das zwar perfekt ist aber dafür wie ein Roboter wirkt.